WIEDER GEÖFFNET !

Wir freuen uns sehr! Unsere Verkaufsausstellung ist, mit neuen Öffnungszeiten wieder für Sie geöffnet.

Die neuen Öffnungszeiten sind: Donnerstag und Freitag, jeweils von 11 bis 18 Uhr, Samstag von 11 bis 16 Uhr. Sie können auch gerne individuell einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu den aktuellen Rechtsgrundlagen.

Den aktuellen, für den Landkreis Starnberg gültigen, Inzidenzwert finden Sie hier.

Kostbares, Erlesenes und Individuelles vor Ort einkaufen – Neues entdecken und Schönes erwerben!

Seit Oktober gibt es eine neue Möglichkeit, Kunst vor Ort in stilvollem Ambiente zu genießen und zu erwerben. „Unser Angebot einer Art Ladenöffnung wird von den Besuchern begeistert angenommen“ ist das Fazit der Künstler*innen. Nach dem Lockdown und nach den neuesten Bestimmungen wird es hierzu ab sofort wieder die Gelegenheit geben, mit neuen Öffnungszeiten, nämlich jeweils Donnerstag und Freitag und an den Samstagen.

Auf der Suche nach Perspektiven haben sich Veronika Klaus, Jutta Körner, Iris Schilcher und Ulrich Schweiger, Künstler*innen der Reismühle, zusammengetan und eine feine Ausstellung zusammen gestaltet. Das ist hier, wo jeder Künstler normalerweise seine Werke nur im eigenen Atelier zeigt, neu und kommt gut an. Die Besucher freuen sich über diese Möglichkeit, Schönes zu betrachten und Neues zu entdecken. Und in Zeiten der Schließungen heißt es hier nun GEÖFFNET, wie herrlich!
Zu sehen gibt es kraftvolle Farblandschaften auf Leinwand und Papier von Iris Schilcher die wunderbar mit den schwungvollen und klaren Keramikobjekte von Jutta Körner korrespondieren. Feiner Silberschmuck mit und ohne Edelsteinen von Veronika Klaus erglänzt zwischen den beschwingten, bunten Metallskulpturen von Ulrich Schweiger, die gute Laune verbreiten.
Ob lebenshungrige Kunstliebhaber oder alle, die das individuelle und passende Geschenk suchen- alle kommen hier auf Ihre Kosten!

Selbstverständlich halten wir uns an die geltenden Hygienevorschriften wie Begrenzung der Besucherzahl, Mund-Nasenschutz, Desinfektion und Registrierung. Die Verkausausstellung ist vom Landratsamt genehmigt.

Der Eingang befindet sich über den südlichen Hof von Haus A kommend durch das Tor im Erdgeschoß. Die Räume sind barrierefrei erreichbar.

Herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.